Sie sind hier

06.12.2018

Forschungsprojekt automatisiertes Fahren

Forschungsprojekt automatisiertes Fahren

Die Abteilung Verkehrsplanung, Verkehrstechnik der Gruner AG bearbeitet zusammen mit der TU München (Lehrstuhl für Verkehrstechnik) im Rahmen des ASTRA-Forschungspakets "Auswirkungen des automatisierten Fahrens" das Teilprojekt 5 (Mischverkehr).

Darin geht es um die Abschätzung der räumlichen und zeitlichen Durchdringung (Anteil und Automatisierungsgrad) automatisierter Fahrzeuge sowie dessen Einfluss auf die Funktionalität des Verkehrssystems und die Verkehrssicherheit sowie die zukünftigen Anforderungen an die Infrastruktur.